top of page
maskarade v4 street.jpg

MASK'AR'ADE ist unser deutsch-französisches Programm und es ist ab Januar 2021! In Zusammenarbeit mit dem Sozial- und Kulturzentrum Au Delà des Ponts bieten wir jungen grenzüberschreitenden Bewohnern von Straßburg und Kehl im Stadtteil Port du Rhin künstlerische Workshops an. Das Programm endet stilvoll mit einer abschließenden Aufführung im Juli 2021.

354098448_801934851452774_5680290056396477178_n.jpg

Edition 2022-2023

Mask'ar'ade 2023, es ist vorbei!

Die Workshops fanden am Mittwochnachmittag von 14 bis 17 Uhr statt, abwechselnd an der Falkenhausenschule in Kehl und in den Ateliers Eclairés am Port du Rhin.

In diesem Jahr fanden die Workshops in Zusammenarbeit mit Studierenden der Universität Straßburg statt, die uns das gesamte erste Semester begleitet haben!

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass unsere Show Mask'ar'ade mit dem Titel DUALIA fand statt der 24 Mai 2023, mit dem Science Po Arts Office in 19 Uhr, 14 rue René Descartes, Le Portique, im Raum Evolution in Straßburg.

Ein weitere Aufführung fand am 10. Juni 2023 auf der Nachbarschaftsparty Port du Rhin.

IMG_0669.JPG
IMG_0377.JPG
IMG_0707.JPG
Editon 23
maskaraade_IMG_20220525_184614.jpg
IMG_20220323_181534.jpg
Maskarade_190122-3.jpg

Edition 2021-2022

Für diese Ausgabe 2021-2022 fanden unsere wöchentlichen Workshops mit Kindern aus dem Bezirk Port-du-Rhin und der Josef-Guggenmos-Schule in Kehl statt.

 

Jeden Mittwochnachmittag, von Oktober bis Juni für die Deutschen und von Januar bis Juni für die Franzosen, trafen wir uns in den Ateliers Eclairés und in den Räumlichkeiten der Kehler Schule.

Gemeinsam haben unsere Künstlerin und Sprecherin Jennifer Rottsegge und Manon Bilger, die Präsidentin von TRANSC3ND, entwickeltein Programm voller theatralischer Experimente und Ausdrucksspiele. Abu, ein Teilnehmer unseres ArteFaktory-Sommercamps, der sich ehrenamtlich für TRANSC3ND engagierte, und Angélique, unsere Praktikantin, waren eine unverzichtbare Hilfe!

Dann erfanden die Kinder gemeinsam Skizzen, um eine fantastische Reise durch ihre Fantasie, ihre Comic-Helden und ihre Lieblingstiere zu erzählen.

Dieses Jahr hatten wir zwei Vorstellungen unserer Abschlussshow!

Einmal am 25. Mai mit dem Sciences Po Arts Office und einmal am 11. Juni auf der Nachbarschaftsparty von Port-du-Rhin!

Edition20-21
21-22
c3cda435-3a45-4be4-a6cb-020d3cbc32f3.jpg
3b0c5a02-69c6-4966-be32-3b10b50fb174(1).jpg
1617135872147.jpg

Ausgabe 2020-2021

Während dieser Ausgabe 2020-2021 mischten die Workshops des CSC Au-Delà-des-Ponts in Port du Rhin in Zusammenarbeit mit der Künstlerin Cécile Tonizzo bildende Kunst, Tanz und Theater.

Am Samstag, den 29. Mai hatten wir das Vergnügen, in Begleitung der Kinder des MASK'AR'ADE-Projekts und der Künstlerin Cécile Tonizzo zum Abend der Rückgabe der Kinderfarben nach Le Maillon zu gehen.
Im Saal des Maillon konnten die Kinder über die Workshops berichten und ihre Arbeiten der Öffentlichkeit und den Eltern präsentieren.


Abschließend waren die Kinder vom MASK'AR'ADE-Projekt begeistert, wie Aya erklärte: „Mir hat dieses Projekt wirklich gefallen, weil wir uns von unserer Vorstellungskraft und von dem, was uns gefällt, inspirieren lassen konnten“ oder sogar Ethan : „Ich habe es geliebt, dieses Projekt zu machen mit den anderen und den Freunden" .

Während dieser Ausgabe 2020-2021 hatten wir die Gelegenheit, an der Show „Ende nicht wie Romeo und Julia“ von Métilde Weyergans und Samuel Hercule teilzunehmen.

Es ist unter anderem die Geschichte zweier sehr unterschiedlicher Menschen, getrennt durch eine Brücke, die eine perfekte Verbindung zu unserer Pädagogik und unseren Zielen herstellte. Mit TRANSC3ND wollten wir Türen öffnen, Brücken überqueren, uns öffnen und angesichts von Unterschieden lieben. Wir alle liebten diese Show und waren begeistert, die Kinder dorthin bringen zu können.

16cbf1ba-ec45-40a2-8243-62c705a2a945.jpg
bottom of page